Symptom:

Beim Benutzen DBCC CHECKDB mit REPAIR_ALLOW_DATA_LOSS Parameter zum Reparieren einer beschädigten .MDF-Datenbank wie folgt:

DBCC CHECKDB (xxxx, 'REPAIR_ALLOW_DATA_LOSS')

Sie sehen die folgende Fehlermeldung:

Nachricht 5028, Ebene 16, Status 4, Zeile 4
Das System konnte nicht genügend Datenbank aktivieren, um das Protokoll neu zu erstellen.
DBCC-Ergebnisse für 'xxxx'.
CHECKDB hat 0 Zuordnungsfehler und 0 Konsistenzfehler in der Datenbank 'xxxx' gefunden.
Nachricht 7909, Ebene 20, Status 1, Zeile 4
Die Reparatur im Notfallmodus ist fehlgeschlagen. Sie müssen die Sicherung wiederherstellen.

Dabei ist 'xxxx' der Name der beschädigten MDF-Datenbank, die repariert wird.

Nachricht 5028 Fehler ist weder ein Zuordnungsfehler noch ein Konsistenzfehler.

Während Nachricht 7909 ist ein schwerwiegender Fehler, der in vielen Situationen auftreten kann SQL Server Ich denke, die Datenbank ist nicht mehr wiederherstellbar.

Screenshot der Fehlermeldung:

Genaue Erklärung:

Die Fehlermeldung (Nachricht 5028) scheint mit der LOG-Datei verwandt zu sein. Dies ist jedoch ein falscher Bericht. Das eigentliche Problem wird immer noch durch die Beschädigung der MDF-Datenbank verursacht.

Sie können unser Produkt verwenden DataNumen SQL Recovery um die Daten aus der beschädigten MDF-Datei wiederherzustellen und diesen Fehler zu beheben.

Beispieldateien:

Beispiel für beschädigte MDF-Dateien, die das verursachen Nachricht 5028 Fehler:

SQL Server Version Beschädigte MDF-Datei MDF-Datei behoben durch DataNumen SQL Recovery
SQL Server 2014 Fehler3.mdf Error3_fixed.mdf