Warum DataNumen SQL Recovery?


BESTE WIEDERHERSTELLUNGSRATE

10 + MILLIONEN
NUTZER

20 + JAHRE
ERFAHRUNG

100 %
ZUFRIEDENHEITSGARANTIE

Deutlich bessere Wiederherstellung als unsere Wettbewerber


Wiederherstellungsrate ist die most wichtiges Kriterium eines SQL-Wiederherstellungsprodukts. Basierend auf unseren umfassenden Tests, DataNumen SQL Recovery hat die beste Wiederherstellungsrate, viel besser als alle anderen Wettbewerber auf dem Markt!

Durchschnittliche Wiedherstellungsrate

Vergleichstabelle

Erfahren Sie mehr darüber, wie DataNumen SQL Recovery raucht die Konkurrenz

Unsere Kundenbewertungen

Sehr einfache Bedienoberfläche


Lösung für folgende Fehler und Probleme in SQL Server MDF-Datei


Lösungen

MEHR


Jetzt kaufen100 % Zufriedenheitsgarantie

Hauptmerkmale in DataNumen SQL Recovery v6.0



Jetzt kaufen100 % Zufriedenheitsgarantie

Es ist recht schwierig viele Produkte gleichzeitig zu verwenden und auch hintereinander aufzutragen. Die Wirkstoffe können nicht alle gleichzeitig aufgenommen werden und die Haut ist schließlich überfordert. Die Folge könnten Hautrötungen und Unverträglichkeiten sein. DataNumen SQL Recovery korrupt wiederherstellen SQL Server Datenbanken


Siehe Video-Tutorial (Vollversion)
Siehe Video-Tutorial (Demoversion)

Wenn Ihr SQL Server MDF-Dateien sind beschädigt oder beschädigt und können nicht normal geöffnet werden DataNumen SQL Recovery um die MDF-Dateien zu scannen und so viele Daten wie möglich von ihnen wiederherzustellen.

Start DataNumen SQL Recovery.

DataNumen SQL Recovery

Hinweis: Vor dem Wiederherstellen beschädigter oder beschädigter MDF-Dateien mit DataNumen SQL RecoverySchließen Sie bitte alle anderen Anwendungen, die die MDF-Dateien ändern könnten.

Wählen Sie die beschädigte oder beschädigte MDF-Datei aus, die repariert werden soll.

Wählen Sie Quelldatei

Sie können den MDF-Dateinamen direkt eingeben oder auf klicken Kategorie wählen Schaltfläche zum Durchsuchen und Auswählen der Datei. Sie können auch auf klicken Finden Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die zu reparierende MDF-Datei auf dem lokalen Computer zu finden.

Wenn der beschädigten MDF-Datei eine oder mehrere NDF-Dateien zugeordnet sind, können Sie diese ebenfalls hinzufügen:

Wählen Sie Quell-NDF-Datei

Wenn Sie das Format der quellgeschädigten MDF-Datei kennen, können Sie Folgendes angeben:
Wählen Sie Quellformat

Wenn Sie das Format nicht angeben, wird standardmäßig DataNumen SQL Recovery wird versuchen, die Quell-MDF-Datei zu analysieren und das Format automatisch zu bestimmen.

Standardmäßig DataNumen SQL Recovery speichert die feste MDF-Datei in einer neuen Datei mit dem Namen xxxx_fixed.mdf, wobei xxxx der Name der Quell-MDF-Datei ist. Für die MDF-Quelldatei Damaged.mdf lautet der Standardname für die feste Datei beispielsweise Damaged_fixed.mdf. Wenn Sie einen anderen Namen verwenden möchten, wählen Sie ihn bitte aus oder stellen Sie ihn entsprechend ein:

Wählen Sie Zieldatei

Sie können den festen Dateinamen direkt eingeben oder auf klicken Kategorie wählen Schaltfläche zum Durchsuchen und Auswählen der festen Datei.

Nach dem Wiederherstellungsprozess können Sie start SQL Server Management Studio und greifen Sie auf die entsprechende wiederhergestellte Datenbank zu.

Klicken Sie auf die Start Wiederherstellung Taste, DataNumen SQL Recovery fordert Sie auf, eine Verbindung herzustellen SQL Server"Dialogfeld wie folgt:

Verbinden Sie SQL Server Dialogbox

Sie müssen die einstellen Server Name und Beglaubigung für die SQL Server Klicken Sie auf dem lokalen oder Remote-Computer auf die Schaltfläche "OK". Dann DataNumen SQL Recovery wird start Scannen und Reparieren der Quell-MDF-Datei. Fortschrittsanzeige

Progress Bar

zeigt den Wiederherstellungsfortschritt an.

Wenn nach dem Wiederherstellungsprozess die MDF-Quelldatei erfolgreich wiederhergestellt werden kann, wird ein Meldungsfeld wie das folgende angezeigt:

Erfolgsmeldung

Jetzt bist du start SQL Server Management Studio und greifen Sie auf die Daten in der wiederhergestellten MDF-Datenbank zu.

Mehr Infos


DataNumen SQL Recovery 6.0 wird am 22. Juni 2021 veröffentlicht

  • Unterstützung, um sich die Verbindungseinstellungen zu merken.
  • Unterstützung zur Wiederherstellung von Primärschlüsseln.
  • Unterstützung zum Wiederherstellen der NULL-fähigen Eigenschaft einer Spalte.
  • Beheben Sie einige kleinere Fehler.

DataNumen SQL Recovery 5.9 wird am 3. Mai 2021 veröffentlicht

  • Unterstützt Mehrsprachigkeit in der GUI.
  • Unterstützen Sie Spanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch, Japanisch, Koreanisch und vereinfachtes Chinesisch.
  • Beheben Sie einige kleinere Fehler.

DataNumen SQL Recovery 5.4 wird am 15. Dezember 2020 veröffentlicht

  • Automatische Überprüfung von Produktaktualisierungen.
  • Automatisches Upgrade auf die neueste Version.
  • Beheben Sie einige kleinere Fehler.

DataNumen SQL Recovery 5.2 wird am 2. November 2020 veröffentlicht

  • Verbessern Sie die Wiederherstellungsrate.
  • Beheben Sie einige kleinere Fehler.

DataNumen SQL Recovery 5.1 wird am 11. Juli 2020 veröffentlicht

  • Unterstützung SQL Server 2019
  • Beheben Sie einige Fehler.

DataNumen SQL Recovery 5.0 wird am 5. Juni 2020 veröffentlicht

  • Verbessern Sie die Wiederherstellungsgeschwindigkeit.
  • Verbessern Sie die Wiederherstellungsrate.
  • Beseitigen Sie nutzlose Objekte.
  • Beheben Sie einige Fehler.

DataNumen SQL Recovery 4.5 wird am 25. April 2020 veröffentlicht

  • Verbessern Sie die Wiederherstellungsrate.
  • Beheben Sie einige Fehler.

DataNumen SQL Recovery 4.4 wird am 9. März 2020 veröffentlicht

  • Unterstützung für die Wiederherstellung von XML-Daten.
  • Verbessern Sie die Wiederherstellungsgeschwindigkeit.
  • Beheben Sie einige Fehler.

DataNumen SQL Recovery 4.3 wird am 31. Dezember 2019 veröffentlicht

  • Verbessern Sie die Wiederherstellungsrate.
  • Beheben Sie einige kleinere Fehler.

DataNumen SQL Recovery 4.2 wird am 8. September 2019 veröffentlicht

  • Verbessern Sie die Wiederherstellungsgeschwindigkeit.
  • Beheben Sie einige kleinere Fehler.

DataNumen SQL Recovery 4.1 wird am 11. April 2019 veröffentlicht

  • Entwerfen Sie die Batch-Recovery-Engine neu.
  • Unterstützung zum Speichern des Batch-Wiederherstellungsprotokolls.
  • Beheben Sie einige kleinere Fehler.

DataNumen SQL Recovery 4.0 wird am 8. Dezember 2018 veröffentlicht

  • Unterstützung für die Wiederherstellung von Ansichten, Triggern, Regeln und Standardeinstellungen.
  • Unterstützung für die Wiederherstellung gespeicherter Prozeduren, Skalarfunktionen, Inline-Tabellenwertfunktionen und Multistatement-Tabellenwertfunktionen.
  • Unterstützung zum Wiederherstellen und Entschlüsseln verschlüsselter Objekte.
  • Beheben Sie einige Fehler.

DataNumen SQL Recovery 3.2 wird am 10. Oktober 2018 veröffentlicht

  • Unterstützung für die Wiederherstellung von Indizes.
  • Beheben Sie einige Fehler.

DataNumen SQL Recovery 3.0 wird am 15. August 2018 veröffentlicht

  • Verbessern Sie die Leistung bei der Verarbeitung großer Datenmengen.
  • Reduzieren Sie den Speicherverbrauch bei der Verarbeitung großer Datenmengen.
  • Beheben Sie einige Fehler.

DataNumen SQL Recovery 2.8 wird am 6. März 2018 veröffentlicht

  • Unterstützung SQL Server 2017
  • Beheben Sie einige Fehler.

DataNumen SQL Recovery 2.7 wird am 26. März 2017 veröffentlicht

  • Unterstützung SQL Server 2016
  • Beheben Sie einige kleinere Fehler.

DataNumen SQL Recovery 2.6 wird am 3. Februar 2017 veröffentlicht

  • Unterstützung zur Behebung weiterer Datenbankfehler.
  • Verbessern Sie die Leistung.
  • Beheben Sie einige kleinere Fehler.

DataNumen SQL Recovery 2.5 wird am 12. Februar 2016 veröffentlicht

  • Verbessern Sie die Wiederherstellungsgeschwindigkeit.
  • Reduzieren Sie den Speicherverbrauch.
  • Beheben Sie einige Fehler.

DataNumen SQL Recovery 2.4 wird am 1. Oktober 2014 veröffentlicht

  • Verbessern Sie die Wiederherstellungsgeschwindigkeit.
  • Beheben Sie einige kleinere Fehler.

DataNumen SQL Recovery 2.3 wird am 12. Mai 2014 veröffentlicht

  • Unterstützung für die Wiederherstellung von MDF / NDF-Daten aus unbeschädigten oder beschädigten VMWare VMDK-Dateien (Virtual Machine Disk) (* .vmdk), Virtual PC VHD-Dateien (Virtual Hard Disk) (* .vhd), Acronis True Image-Dateien (* .tib), Norton Ghost Dateien (* .gho, * .v2i), Windows NTBackup-Dateien (*.bkf), ISO-Image-Dateien (* .iso) und Nero-Image-Dateien (* .nrg).
  • Beheben Sie einige Fehler.

DataNumen SQL Recovery 2.2 wird am 18. März 2014 veröffentlicht

  • Verbessern Sie die Wiederherstellungsgenauigkeit.
  • Beheben Sie einige Fehler.

DataNumen SQL Recovery 2.1 wird am 9. Januar 2014 veröffentlicht

  • Unterstützung SQL Server 2014
  • Beheben Sie einige Fehler.

DataNumen SQL Recovery 2.0 wird am 7. Dezember 2013 veröffentlicht

  • Verbessern Sie die Wiederherstellungsgeschwindigkeit.
  • Reduzieren Sie den Speicherverbrauch während des Wiederherstellungsprozesses.
  • Beheben Sie einige Fehler.

DataNumen SQL Recovery 1.1 wird am 3. August 2013 veröffentlicht

  • Unterstützung für die Ausgabe von Dateien im MDF-Format.
  • Verbessern Sie die Wiederherstellungsgeschwindigkeit.
  • Reduzieren Sie den Speicherverbrauch während des Wiederherstellungsprozesses.

DataNumen SQL Recovery 1.0 wird am 11. Mai 2013 veröffentlicht

  • Unterstützung SQL Server 2005, 2008, 2008 R2, 2012.
  • Unterstützung für die Wiederherstellung der Struktur und Daten in den Tabellen.
  • Unterstützung für die Wiederherstellung aller Datentypen mit Ausnahme des XML-Typs.
  • Unterstützung für die Wiederherstellung von Spalten mit geringer Dichte.
  • Unterstützung für die Wiederherstellung gelöschter Datensätze.
  • Unterstützung für die Wiederherstellung mehrerer Dateien, einschließlich der MDF-Datei und der zugehörigen NDF-Dateien.
  • Unterstützung für die Reparatur von MDF-Dateien auf beschädigten Medien, z. B. Disketten, Zip Festplatten, CD-ROMs usw.
  • Unterstützung für die Reparatur eines Stapels von MDF-Dateien.
  • Integriert in die Windows-Shell, sodass Sie eine MDF-Datei mit dem Kontextmenü (Rechtsklick) von Windows Explorer problemlos reparieren können.
  • Unterstützt Drag & Drop.
  • Unterstützt Befehlszeilenparameter (DOS-Eingabeaufforderung).