Einleitung

Siemens,ein Fortune global 500 und Kraftpaket in den Bereichen Industrie, Energie, Gesundheitswesen und Infrastruktur, verlässt sich häufig auf große Kapazitäten Excel Datensätze und Tabellenkalkulationen, um seine Entscheidungsprozesse voranzutreiben. Diese Excel-Dateien sind für ihre Abläufe, Analysen und Finanzberichte von entscheidender Bedeutung. Aber wie bei jeder Organisation dieser Größenordnung besteht immer die Gefahr der Datenkorruption.

Diese Fallstudie soll die Herausforderungen veranschaulichen, denen Siemens mit beschädigten Excel-Dateien gegenüberstand, und die Lösung, die das Unternehmen gewählt hat DataNumen Excel Repairund die Ergebnisse dieser Implementierung.

Die Herausforderung

Im Juli 2016 bemerkte das interne IT-Team von Siemens eine zunehmende Anzahl von Berichten aus verschiedenen Abteilungen über beschädigte Excel-Dateien. Die Gründe waren vielfältig – von unerwarteten Abschaltungen bis hin zu Problemen bei Datenübertragungen oder Ausfällen von Speichergeräten.

Diese Korruptionen führten zu mehreren Herausforderungen:

  1. Betriebsverzögerungen: Viele Teams bei Siemens verlassen sich bei ihren täglichen Aktivitäten stark auf Excel. Eine beschädigte Datei kann zu Verzögerungen bei der Berichterstattung, der Bearbeitung von Bestellungen oder sogar bei wichtigen Geschäftsentscheidungen führen.
  2. Bedenken hinsichtlich der Datenintegrität: Siemens musste sicherstellen, dass die angezeigten und verwendeten Daten nicht nur zugänglich, sondern auch korrekt waren. Bei beschädigten Dateien bestand immer die Gefahr ungenauer Daten, die zu fehlerhaften Entscheidungen führten.
  3. Ressourcenentzug: Das interne IT-Team wurde mit Anfragen zur Reparatur beschädigter Dateien überschwemmt, wodurch es von anderen wichtigen Aufgaben und Projekten abgehalten wurde.

Die Lösung: DataNumen Excel Repair

Nach der Evaluierung verschiedener Tools und Lösungen entschied sich Siemens für die Integration DataNumen Excel Repair in ihre Datenwiederherstellungsstrategie integrieren.

Nachfolgend finden Sie die vom Wiederverkäufer aufgegebene Bestellung Comparex-Gruppe:

Siemens-Auftrag

DataNumen Excel Repair fiel aus mehreren Gründen auf:

  1. Hohe Wiederherstellungsrate: Während der Evaluierungsphase hat Siemens das herausgefunden DataNumen hinsichtlich der Wiederherstellungsraten durchweg andere Lösungen übertraf.
  2. Benutzerfreundlich: Das Tool erforderte nur minimale Schulung. Endbenutzer konnten ihre Dateien oft wiederherstellen, ohne sich an die IT-Abteilung wenden zu müssen, was die interne Ticketlast reduzierte.
  3. Massenwiederherstellung: Angesichts der Größe von Siemens ist die Leistungsfähigkeit von DataNumen Die Durchführung der Batch-Wiederherstellung war von unschätzbarem Wert und sparte sowohl Zeit als auch Ressourcen.

Sytemimplementierung

Siemens hat einen schrittweisen Rollout eingeleitet DataNumen Excel Repair. Die Pilotphase umfasste die Schulung der IT-Abteilung, die Erstellung einer Reihe von Best Practices und Richtlinien sowie die Bereitstellung des Tools für Abteilungen mit hoher Priorität.

Nach dem Erfolg der Pilotphase weitete Siemens den Einsatz auf andere Abteilungen aus, bot Schulungen an und erstellte eine interne Wissensdatenbank zur Unterstützung der Mitarbeiter.

Ergebnisse & Vorteile

Nach sechs Monaten Implementierung DataNumen Excel Repair:

  1. Reduzierte Ausfallzeiten: Ihnenost Der unmittelbare Vorteil war die drastische Reduzierung der Ausfallzeiten aufgrund beschädigter Excel-Dateien. Mitarbeiter konnten Dateien nun schnell selbst wiederherstellen und so einen reibungslosen Betrieb gewährleisten.
  2. Verbesserte Datenintegrität: Mit DataNumenAufgrund der robusten Wiederherstellungsfunktionen war Siemens von der Integrität der wiederhergestellten Daten überzeugt.
  3. Reduzierte IT-Arbeitsbelastung: Die Anzahl der Tickets im Zusammenhang mit der Beschädigung von Excel-Dateien ging erheblich zurück, sodass sich das IT-Team auf andere kritische Bereiche konzentrieren konnte.
  4. Kosteneinsparungen: Mit schnelleren Wiederherstellungszeiten und geringerem IT-Einsatz schätzte Siemens einen erheblichen cost Einsparungen, sowohl in Bezug auf Arbeitsstunden als auch auf die Vermeidung potenzieller Verluste aufgrund von Datenkorruption.

Zusammenfassung

Datenintegrität und -verfügbarkeit sind für ein globales Unternehmen wie Siemens von entscheidender Bedeutung. Da täglich riesige Datenmengen verwaltet und verarbeitet werden, können selbst geringfügige Störungen erhebliche Auswirkungen haben. Die Integration von DataNumen Excel Repair erwies sich als strategische Entscheidung, die ein wiederkehrendes Problem effizient anging.

DataNumen stellte nicht nur ein Tool, sondern auch eine Lösung bereit, die die betriebliche Effizienz steigerte, die Datenintegrität sicherstellte und costS. Die Erfahrung von Siemens ist ein Beweis dafür, wie wichtig es ist, in der heutigen datengesteuerten Welt über robuste Datenwiederherstellungslösungen zu verfügen.