Datenschutzrichtlinie

(A) Diese Richtlinie


Diese Richtlinie wird von den in Abschnitt M unten aufgeführten Unternehmen ausgestellt (zusammen „DataNumen”,“ Wir ”,“ uns ”oder“ unser ”). Diese Richtlinie richtet sich an Personen außerhalb unserer Organisation, mit denen wir interagieren, einschließlich Besucher unserer Websites (unserer „Websites“), Kunden und anderer Benutzer unserer Dienste (zusammen „Sie“). In dieser Richtlinie verwendete definierte Begriffe werden in Abschnitt (N) unten erläutert.

Für die Zwecke dieser Richtlinie gilt: DataNumen ist der Controller Ihrer persönlichen Daten. Die Kontaktdaten für die Anwendung finden Sie in Abschnitt (M) untencable DataNumen Das Unternehmen kann Fragen zur Verwendung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beantworten.

Diese Richtlinie kann von Zeit zu Zeit geändert oder aktualisiert werden, um Änderungen in unseren Praktiken in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten oder Änderungen in der Anwendung Rechnung zu tragencable law. Wir empfehlen Ihnen, diese Richtlinie sorgfältig zu lesen und diese Seite regelmäßig zu überprüfen, um etwaige Änderungen zu überprüfen, die wir gemäß den Bestimmungen dieser Richtlinie vornehmen.

DataNumen arbeitet unter der folgenden Marke: DataNumen.

 

(B) Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten


Erhebung personenbezogener Daten: Wir können personenbezogene Daten über Sie sammeln:

  • Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder auf andere Weise kontaktieren.
  • Im normalen Verlauf unserer Beziehung zu Ihnen (z. B. personenbezogene Daten, die wir im Rahmen der Verwaltung Ihrer Zahlungen erhalten).
  • Wenn wir Dienstleistungen erbringen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten von Dritten erhalten, die sie uns zur Verfügung stellen, z. B. Kreditauskunfteien oder Strafverfolgungsbehörden.
  • Wenn Sie eine unserer Websites besuchen oder Funktionen oder Ressourcen nutzen, die auf oder über unsere Websites verfügbar sind. Wenn Sie eine Website besuchen, geben Ihr Gerät und Ihr Browser möglicherweise automatisch bestimmte Informationen an (z. B. Gerätetyp, Betriebssystem, Browsertyp, Browsereinstellungen, IP-Adresse, Spracheinstellungen, Datum und Uhrzeit der Verbindung zu einer Website und andere technische Kommunikationsinformationen). , von denen einige personenbezogene Daten darstellen können.
  • Wenn Sie uns Ihren Lebenslauf für eine Bewerbung vorlegen.

Erstellung personenbezogener Daten: Bei der Bereitstellung unserer Dienste können wir auch personenbezogene Daten über Sie erstellen, z. B. Aufzeichnungen Ihrer Interaktionen mit uns und Details Ihrer Bestellhistorie.

Relevante personenbezogene Daten: Zu den Kategorien personenbezogener Daten über Sie, die wir möglicherweise verarbeiten, gehören:

  • Persönliche Daten: Name (n); Geschlecht; Geburtsdatum / Alter; Staatsangehörigkeit; und fotografieren.
  • Kontaktdaten: Lieferadresse (z. B. zur Rücksendung von Originalmedien und / oder Speichergeräten); postalle Adresse; Telefonnummer; E-Mail-Addresse; und Social Media Profildetails.
  • Zahlungsdetails: Rechnungsadresse; Bankkontonummer oder Kreditkartennummer; Name des Karteninhabers oder Kontoinhabers; Karten- oder Kontosicherheitsdetails; Karte 'gültig ab' Datum; und Ablaufdatum der Karte.
  • Ansichten und Meinungen: Alle Ansichten und Meinungen, die Sie uns senden oder öffentlich post über uns auf Social Media Plattformen.
  • Bitte beachten Sie, dass die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten über Sie möglicherweise auch sensible personenbezogene Daten enthalten, wie unten definiert.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten: Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit den in dieser Richtlinie festgelegten Zwecken können wir uns je nach den Umständen auf eine oder mehrere der folgenden Rechtsgrundlagen stützen:

  • Wir haben Ihre vorherige ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung erhalten (diese Rechtsgrundlage wird nur in Bezug auf die Verarbeitung verwendet, die vollständig freiwillig isttary - es wird nicht für die Verarbeitung verwendet, die in irgendeiner Weise notwendig oder obligatorisch ist);
  • Die Verarbeitung ist im Zusammenhang mit Verträgen erforderlich, die Sie möglicherweise mit uns abschließen.
  • Die Verarbeitung wird von appli verlangtcable law;
  • Die Verarbeitung ist notwendig, um die vitalen Interessen eines Einzelnen zu schützen. oder
  • Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Durchführung der Verarbeitung zum Zweck der Verwaltung, des Betriebs oder der Förderung unseres Geschäfts, und dieses berechtigte Interesse wird nicht durch Ihre Interessen, Grundrechte oder Freiheiten außer Kraft gesetzt.

Verarbeitung Ihrer sensiblen persönlichen Daten: Wir versuchen nicht, Ihre sensiblen persönlichen Daten zu sammeln oder anderweitig zu verarbeiten, außer wenn:

Die Verarbeitung ist von appli erforderlich oder gestattetcable law (z. B. um unseren Verpflichtungen zur Berichterstattung über Vielfalt nachzukommen);
Die Verarbeitung ist zur Aufdeckung oder Verhütung von Straftaten erforderlich (einschließlich der Verhütung von Betrug, Geldwäsche und Finanzierung von Terrorismus).
Die Verarbeitung ist für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von gesetzlichen Rechten erforderlich. oder
wir haben nach anwendungcabDas Gesetz hat Ihre vorherige ausdrückliche Zustimmung vor der Verarbeitung Ihrer sensiblen personenbezogenen Daten eingeholt (wie oben beschrieben, wird diese Rechtsgrundlage nur in Bezug auf die Verarbeitung verwendet, die vollständig freiwillig isttary - es wird nicht für die Verarbeitung verwendet, die in irgendeiner Weise notwendig oder obligatorisch ist).

Wenn Sie uns sensible personenbezogene Daten zur Verfügung stellen (z. B. wenn Sie uns Hardware zur Verfügung stellen, von der Sie möchten, dass wir Daten wiederherstellen), müssen Sie sicherstellen, dass es Ihnen rechtmäßig ist, diese Daten an uns weiterzugeben, einschließlich der Sicherstellung einer der Rechtsgrundlagen Die oben genannten Informationen stehen uns in Bezug auf die Verarbeitung dieser sensiblen personenbezogenen Daten zur Verfügung.

Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten dürfen: Die Zwecke, für die wir personenbezogene Daten verarbeiten dürfen, vorbehaltlich der AnwendungcabDas Gesetz umfasst:

  • Unsere Websites: Betrieb und Verwaltung unserer Websites; Bereitstellung von Inhalten für Sie; Anzeigen von Werbung und anderen Informationen für Sie, wenn Sie unsere Websites besuchen; und Kommunikation und Interaktion mit Ihnen über unsere Websites.
  • Erbringung von Dienstleistungen: Bereitstellung unserer Websites und anderer Dienste; Bereitstellung von Dienstleistungen als Antwort auf Bestellungen; und Kommunikation in Bezug auf diese Dienste.
  • Kommunikation: Kommunikation mit Ihnen über alle Mittel (einschließlich per E-Mail, Telefon, SMS, Social Media, S.ost oder persönlich) vorbehaltlich der Sicherstellung, dass Ihnen solche Mitteilungen gemäß den geltenden Bestimmungen zur Verfügung gestellt werdencable law.
  • Kommunikations- und IT-Betrieb: Management unserer Kommunikationssysteme; Betrieb der IT-Sicherheit; und IT-Sicherheitsaudits.
  • Gesundheit und Sicherheit: Gesundheits- und Sicherheitsbewertungen und Aufzeichnungen; und Einhaltung der damit verbundenen gesetzlichen Verpflichtungen.
  • Finanzverwaltung: Der Umsatz; Finanzen; Unternehmensprüfung; und Lieferantenmanagement.
  • Umfragen: Kontaktaufnahme mit Ihnen, um Ihre Meinung zu unseren Diensten zu erfahren.
  • Verbesserung unserer Dienstleistungen: Identifizieren von Problemen mit vorhandenen Diensten; Planung von Verbesserungen an bestehenden Diensten; und neue Dienste erstellen.
  • Humanressourcen: Verwaltung von Bewerbungen für Stellen bei uns.

Voluntary Bereitstellung personenbezogener Daten und Folgen der Nichtbereitstellung: Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an uns ist freiwilligtary und wird in der Regel eine Voraussetzung sein, um einen Vertrag mit uns abzuschließen und unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen. Sie sind nicht gesetzlich verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie sich jedoch entschließen, uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung zu stellen, können wir kein Vertragsverhältnis mit Ihnen schließen und unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber erfüllen.

 

(C) Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte


Wir können Ihre personenbezogenen Daten an andere Unternehmen weitergeben DataNumen, um unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber oder für legitime Geschäftszwecke (einschließlich der Bereitstellung von Diensten für Sie und den Betrieb unserer Websites) gemäß den geltenden Bestimmungen zu erfüllencable law. Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Personen weitergeben:

  • Rechts- und Regulierungsbehörden auf Anfrage oder zum Zwecke der Meldung eines tatsächlichen oder vermuteten Verstoßes gegen das Antragsformularcabdas Gesetz oder die Verordnung;
  • Buchhalter, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und andere externe professionelle Berater DataNumenvorbehaltlich verbindlicher vertraglicher oder rechtlicher Vertraulichkeitsverpflichtungen;
  • Prozessoren von Drittanbietern (z. B. Zahlungsdienstleister, Versand- / Kurierunternehmen, Technologieanbieter, Anbieter von Umfragen zur Kundenzufriedenheit, Betreiber von Live-Chat-Diensten und Verarbeiter, die Compliance-Dienste wie die Überprüfung von von der Regierung herausgegebenen Verbotslisten anbieten, wie das US-Büro für Foreign Asset Control), das sich überall auf der Welt befindet und den in diesem Abschnitt (C) aufgeführten Anforderungen unterliegt;
  • jede relevante Partei, Strafverfolgungsbehörde oder jedes Gericht, soweit dies für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von gesetzlichen Rechten erforderlich ist, oder jede relevante Partei zum Zwecke der Verhütung, Ermittlung, Aufdeckung oder Verfolgung von Straftaten oder der Vollstreckung strafrechtlicher Sanktionen;
  • alle relevanten Drittakquirierer, falls wir unser gesamtes Geschäft oder Vermögen ganz oder teilweise verkaufen oder übertragen (einschließlich im Falle einer Umstrukturierung, Auflösung oder Liquidation), jedoch nur in Übereinstimmung mit dem Antragcable law; und
  • Unsere Websites können Inhalte Dritter verwenden. Wenn Sie sich für die Interaktion mit solchen Inhalten entscheiden, werden Ihre persönlichen Daten möglicherweise an den Drittanbieter der entsprechenden Social-Media-Plattform weitergegeben. Wir empfehlen, dass Sie die Datenschutzrichtlinien dieses Drittanbieters lesen, bevor Sie mit dessen Inhalten interagieren.

Wenn wir einen Drittanbieter mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beauftragen, schließen wir eine Datenverarbeitungsvereinbarung gemäß den Anforderungen des Antragstellerscabdie Gesetze mit einem solchen Drittanbieter-Prozessor, so dass der Prozessor verbindlichen vertraglichen Verpflichtungen unterliegt, (i) die personenbezogenen Daten nur gemäß unseren vorherigen schriftlichen Anweisungen zu verarbeiten; und (ii) Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit und Sicherheit der personenbezogenen Daten ergreifen; zusammen mit etwaigen zusätzlichen Anforderungen unter Applicable law.

Wir können personenbezogene Daten über die Nutzung der Websites anonymisieren (z. B. indem wir diese Daten in einem aggregierten Format aufzeichnen) und diese anonymisierten Daten an unsere Geschäftspartner (einschließlich Geschäftspartner Dritter) weitergeben.

 

D) Internationale Übermittlung personenbezogener Daten


Aufgrund des internationalen Charakters unseres Geschäfts müssen wir möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten innerhalb des Unternehmens übertragen DataNumen Gruppe und an Dritte, wie in Abschnitt (C) oben angegeben, im Zusammenhang mit den in dieser Richtlinie festgelegten Zwecken. Aus diesem Grund können wir Ihre personenbezogenen Daten in andere Länder übertragen, in denen aufgrund anderer Gesetze und Datenschutzbestimmungen möglicherweise niedrigere Standards als in der EU gelten als in dem Land, in dem Sie sich befinden.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten in andere Länder übertragen, tun wir dies erforderlichenfalls (und mit Ausnahme von Übertragungen aus dem EWR oder der Schweiz in die USA) auf der Grundlage von Standardvertragsklauseln. Sie können eine Kopie unserer Standardvertragsklauseln unter Verwendung der in Abschnitt (M) unten angegebenen Kontaktdaten anfordern.

 

(E) Datensicherheit


Wir haben geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten gemäß der Anwendung vor versehentlicher oder rechtswidriger Zerstörung, Verlust, Änderung, unbefugter Offenlegung, unbefugtem Zugriff und anderen rechtswidrigen oder unbefugten Formen der Verarbeitung zu schützencable law.

Sie sind dafür verantwortlich, dass alle persönlichen Daten, die Sie an uns senden, sicher gesendet werden.

 

(F) Datengenauigkeit


Wir unternehmen alle angemessenen Schritte, um Folgendes sicherzustellen:

  • Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sind korrekt und werden erforderlichenfalls auf dem neuesten Stand gehalten. und
  • Alle von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die ungenau sind (unter Berücksichtigung der Zwecke, für die sie verarbeitet werden), werden unverzüglich gelöscht oder korrigiert.

Von Zeit zu Zeit bitten wir Sie möglicherweise, die Richtigkeit Ihrer persönlichen Daten zu bestätigen.

 

(G) Datenminimierung


Wir unternehmen alle angemessenen Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten auf die personenbezogenen Daten beschränkt sind, die im Zusammenhang mit den in dieser Richtlinie festgelegten Zwecken (einschließlich der Bereitstellung von Diensten für Sie) angemessen erforderlich sind.

 

(H) Vorratsdatenspeicherung


Wir unternehmen alle angemessenen Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten nur für den Mindestzeitraum verarbeitet werden, der für die in dieser Richtlinie festgelegten Zwecke erforderlich ist. Wir werden Kopien Ihrer personenbezogenen Daten in einer Form aufbewahren, die eine Identifizierung nur so lange zulässt, wie:

  • Wir unterhalten eine dauerhafte Beziehung zu Ihnen (z. B. wenn Sie Benutzer unserer Dienste sind oder wenn Sie rechtmäßig in unsere Mailingliste aufgenommen wurden und sich nicht abgemeldet haben). oder
  • Ihre personenbezogenen Daten sind im Zusammenhang mit den in dieser Richtlinie festgelegten rechtmäßigen Zwecken erforderlich, für die wir eine gültige Rechtsgrundlage haben (z. B. wenn Ihre personenbezogenen Daten in einer Bestellung Ihres Arbeitgebers enthalten sind und wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung haben diese Daten zum Zwecke des Geschäftsbetriebs und zur Erfüllung unserer Verpflichtungen aus diesem Vertrag).

Darüber hinaus werden wir personenbezogene Daten für die Dauer von:

  • jede AnwendungcabDie Verjährungsfrist unter Anwendungcable law (dh jeder Zeitraum, in dem eine Person im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten einen Rechtsanspruch gegen uns erheben könnte oder für den Ihre personenbezogenen Daten relevant sein könnten); und
  • eine weitere Frist von zwei (2) Monaten nach dem Ende eines solchen Antragscable Verjährungsfrist (damit eine Person, die am Ende der Verjährungsfrist einen Anspruch geltend macht, immer noch eine angemessene Zeit zur Verfügung steht, um alle für diesen Anspruch relevanten personenbezogenen Daten zu identifizieren),

Falls relevante rechtliche Ansprüche geltend gemacht werden, können wir Ihre personenbezogenen Daten für die im Zusammenhang mit diesem Anspruch erforderlichen zusätzlichen Zeiträume weiter verarbeiten.

Während der oben in Bezug auf Rechtsansprüche angegebenen Zeiträume beschränken wir unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Speicherung und Aufrechterhaltung der Sicherheit der personenbezogenen Daten, es sei denn, die personenbezogenen Daten müssen im Zusammenhang mit diesen überprüft werden Rechtsanspruch oder eine Verpflichtung aus dem Antragcable law.

Sobald die oben genannten Zeiträume jeweils im Umfang zutreffencabWir sind zu dem Schluss gekommen, dass wir die relevanten personenbezogenen Daten dauerhaft löschen oder vernichten werden.

 

(I) Ihre gesetzlichen Rechte


Vorbehaltlich der AnwendungcabNach dem Gesetz haben Sie möglicherweise eine Reihe von Rechten in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, darunter:

  • das Recht, Zugang zu oder Kopien Ihrer von uns verarbeiteten oder kontrollierten personenbezogenen Daten sowie Informationen zu Art, Verarbeitung und Offenlegung dieser personenbezogenen Daten anzufordern;
  • das Recht, die Berichtigung von Ungenauigkeiten in Ihren personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir verarbeiten oder kontrollieren;
  • das Recht, aus legitimen Gründen zu verlangen:
    • Löschung Ihrer persönlichen Daten, die wir verarbeiten oder kontrollieren;
    • oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten oder kontrollieren;
  • das Recht, aus legitimen Gründen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns oder in unserem Namen zu widersprechen;
  • das Recht, Ihre von uns verarbeiteten oder kontrollierten personenbezogenen Daten, soweit zutreffend, an einen anderen Verantwortlichen übertragen zu lassencabdas;
  • das Recht, Ihre Zustimmung zur Verarbeitung zu widerrufen, wenn die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf der Zustimmung beruht; und
  • das Recht, bei einer Datenschutzbehörde Beschwerden über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns oder in unserem Namen einzureichen.

Ihre gesetzlichen Rechte bleiben hiervon unberührt.

Um eines oder mehrere dieser Rechte auszuüben oder eine Frage zu diesen Rechten oder einer anderen Bestimmung dieser Richtlinie oder zu unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu stellen, verwenden Sie bitte die in Abschnitt (M) unten angegebenen Kontaktdaten.

Wenn wir Ihnen Dienstleistungen auf der Grundlage von Bestellungen anbieten, wird diese Bereitstellung von Dienstleistungen durch die Ihnen zur Verfügung gestellten Vertragsbedingungen geregelt. Bei Abweichungen zwischen diesen Bedingungen und dieser Richtlinie wird diese Richtlinie ergänzttary.

 

(J) Cookies


Ein Cookie ist eine kleine Datei, die beim Besuch einer Website (einschließlich unserer Websites) auf Ihrem Gerät abgelegt wird. Es zeichnet Informationen über Ihr Gerät, Ihren Browser und in einigen Fällen Ihre Vorlieben und Surfgewohnheiten auf. Wir können Ihre personenbezogenen Daten gemäß unserer Cookie-Technologie verarbeiten Cookie Policy.

 

(K) Nutzungsbedingungen


Jede Nutzung unserer Websites unterliegt unseren Nutzungsbedingungen.

 

(L) Direktmarketing


Vorbehaltlich der Anwendungcable law, wenn Sie eine ausdrückliche Einwilligung gemäß dem Antrag erteilt habencabNach dem Gesetz oder wenn wir Ihnen Werbe- und Marketingmitteilungen zu unseren ähnlichen Produkten und Dienstleistungen senden, können wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Sie per E-Mail, Telefon, Direktwerbung oder anderen Kommunikationsformaten zu kontaktieren und Ihnen Informationen oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen von Interesse für Sie. Wenn wir Ihnen Dienstleistungen anbieten, senden wir Ihnen möglicherweise Informationen zu unseren Dienstleistungen, bevorstehenden Werbeaktionen und anderen Informationen, die für Sie von Interesse sein könnten, unter Verwendung der Kontaktdaten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, und stets in Übereinstimmung mit den geltenden Bestimmungencable law.

Sie können sich jederzeit von unserer Werbe-E-Mail-Liste oder unseren Newslettern abmelden, indem Sie einfach auf den Link zum Abbestellen klicken, der in jeder von uns gesendeten E-Mail oder jedem Newsletter enthalten ist. Nachdem Sie sich abgemeldet haben, werden wir Ihnen keine weiteren E-Mails senden. Wir können Sie jedoch weiterhin in dem Umfang kontaktieren, der für die von Ihnen angeforderten Dienste erforderlich ist.

 

(M) Kontaktdaten


Wenn Sie Kommentare, Fragen oder Bedenken zu Informationen in dieser Richtlinie oder zu anderen Problemen im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten durch haben DataNumen, Bitte kontaktieren Sie uns.

 

(N) Definitionen


  • 'Regler' bezeichnet die Entität, die entscheidet, wie und warum personenbezogene Daten verarbeitet werden. In vielen Ländern trägt der Controller die Hauptverantwortung für die Einhaltung der geltenden VorschriftencabDatenschutzgesetze.
  • "Datenschutzbehörde" bezeichnet eine unabhängige Behörde, die gesetzlich mit der Überwachung der Einhaltung der Vorschriften beauftragt istcabDatenschutzgesetze.
  • "EWR" bedeutet den Europäischen Wirtschaftsraum.
  • 'Persönliche Daten' bezeichnet Informationen, die sich auf eine Person beziehen oder anhand derer eine Person identifizierbar ist. Beispiele für personenbezogene Daten, die wir möglicherweise verarbeiten, finden Sie in Abschnitt (B) oben.
  • "Prozess", "Verarbeitung" oder "verarbeitet" bezeichnet alles, was mit personenbezogenen Daten auf automatisiertem Wege getan wird oder nicht, wie z. B. Erfassung, Aufzeichnung, Organisation, Strukturierung, Speicherung, Anpassung oder Änderung, Abruf, Konsultation, Verwendung, Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder anderweitige Bereitstellung, Ausrichtung oder Kombination, Einschränkung, Löschung oder Zerstörung.
  • 'Prozessor' bezeichnet jede Person oder Organisation, die personenbezogene Daten im Auftrag des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet (ausgenommen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen).
  • 'Dienstleistungen' bezeichnet alle Dienstleistungen von DataNumen.
  • "Sensible personenbezogene Daten" bedeutet personenbezogene Daten über Rasse oder ethnische Zugehörigkeit, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftsmitgliedschaft, körperliche oder geistige Gesundheit, Sexualleben, tatsächliche oder mutmaßliche Straftaten oder Strafen, nationale Identifikationsnummer oder andere Informationen, die als solche angesehen werden können unter appli empfindlich seincable law.