Wenn Sie bei der Verwendung von Outlook auf verschiedene Probleme stoßen, können Sie das Problem diagnostizieren und die Lösung finden.

Zunächst ist es möglich, dass unterschiedliche Gründe dasselbe Problem oder Symptom verursachen. Daher müssen Sie den tatsächlichen Grund ermitteln, bevor Sie die Lösung dafür finden. Die häufigsten Gründe sind:

  1. Einige fehlerhafte Outlook-Add-Ins verursachen das Problem.
  2. Ihre Outlook PST-Datei ist beschädigt oder beschädigt.
  3. Ihr Outlook-Profil ist beschädigt.
  4. Ihre Outlook-Installation oder -Konfiguration ist falsch.

Um festzustellen, ob das Problem durch Grund 1 verursacht wird, können Sie zunächst alle Add-Ins in Outlook wie folgt deaktivieren:

  1. Start Ausblick.
  2. Klicken Sie auf "Datei"> "Optionen".
  3. Klicken Sie im Dialogfeld "Outlook-Optionen" in der linken Seitenleiste auf "Add-Ins".
  4. Klicken Sie im Hauptfenster unten im Fenster auf die Schaltfläche "Los".
  5. Deaktivieren Sie im Dialogfeld "COM-Add-Ins" alle Add-Ins und klicken Sie auf "OK".
  6. Schließen Sie Outlook und restart es.

Dadurch werden alle Add-Ins in Ihrem Outlook deaktiviert. Wenn das Problem nach res verschwindettarWenn Sie Outlook verwenden, wird das Problem durch Grund 1 verursacht. Andernfalls müssen Sie mit dem nächsten Verfahren fortfahren.

  1. Schließen Sie Outlook.
  2. Suchen Sie Ihre PST-Datei, indem Sie den Anweisungen unter folgen Dieser Artikel.
  3. Kopieren Sie Ihre PST-Datei auf einen anderen Computer mit installiertem Outlook.
  4. Start Outlook auf dem neuen Computer und öffnen Sie die PST-Datei mit „Datei“ -> „Öffnen“ -> „Outlook-Datendatei“.
  5. Wenn die PST-Datei nicht geöffnet werden kann oder beim Öffnen der Datei einige Fehlermeldungen auftreten, ist Ihre PST-Datei beschädigt, sodass wir bestätigen können, dass Ihr Problem durch Grund 2 verursacht wurde. Andernfalls kann die PST-Datei ohne Probleme geöffnet werden. dann sollte Ihre PST-Datei fehlerfrei sein und der Grund ist 3 oder 4.

Aus Grund 2 können Sie überprüfen Dieser Artikel um das Problem zu lösen.

Aus den Gründen 3 und 4 müssen Sie das Analyseverfahren wie folgt fortsetzen:

  1. Gehe zu Start Menü> Systemsteuerung> Mail.
  2. Klicken "Profile anzeigen"
  3. Klicken "Verwenden Sie”, Um ein neues Profil hinzuzufügen.
  4. Stellen Sie im unteren Teil des Dialogfelds das neue Profil auf „Wann starVerwenden Sie in Microsoft Office Outlook dieses Profil. “
  5. Wählen Sie das neu erstellte Profil aus und klicken Sie auf „Immobilien"
  6. Fügen Sie die PST-Datei zum neuen Profil hinzu.
  7. Restart Ihren Ausblick. Wenn Ihr Outlook-Problem verschwindet, ist der Grund 3 und Sie haben Ihr Problem behoben. Ansonsten ist der Grund 4.

Aus Grund 4 ist Ihre Outlook-Installation falsch und Sie müssen möglicherweise Outlook oder sogar die gesamte Office-Suite neu installieren. Wenn Sie eine Sicherungskopie Ihres Systems haben, können Sie Ihr System an einem Sicherungspunkt wiederherstellen, wenn Sie Outlook problemlos verwenden können.