Symptom:

Wenn Sie Microsoft Access zum Öffnen einer beschädigten Access-Datenbankdatei verwenden, wird zuerst die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Die Datenbank 'filename.mdb' muss repariert werden oder ist keine Datenbankdatei.

Möglicherweise haben Sie oder ein anderer Benutzer Microsoft Office Access unerwartet beendet, während eine Microsoft Office Access-Datenbank geöffnet war.
Möchten Sie, dass Microsoft Office Access versucht, die Datenbank zu reparieren?

Dabei ist 'filename.mdb' der Name der Access MDB-Datei, die geöffnet werden soll.

Ein Beispiel-Screenshot sieht folgendermaßen aus:

Microsoft Office Access, während eine Microsoft Office Access-Datenbank geöffnet wurde

Sie können auf die Schaltfläche "Ja" klicken, damit Access die Datenbank repariert. Wenn Microsoft Office Access die beschädigte Datenbank nicht reparieren kann, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Nicht erkanntes Datenbankformat 'filename.mdb'

Der Screenshot sieht folgendermaßen aus:

Und Sie können auf die Schaltfläche "OK" klicken und eine dritte Fehlermeldung sehen:

Die Datenbank 'filename.mdb' kann nicht repariert werden oder ist keine Microsoft Office Access-Datenbankdatei.

Der Screenshot sieht folgendermaßen aus:

Dies bedeutet, dass Microsoft Office Access sein Bestes versucht hat, die Datei jedoch immer noch nicht reparieren kann.

Dies ist ein überfüllbarer Microsoft Jet- und DAO-Fehler, und der Fehlercode lautet 2239.

Genaue Erklärung:

Dieser Fehler bedeutet, dass Access Jet Engine die grundlegenden Strukturen und wichtigen Definitionen der MDB-Datenbank erfolgreich erkennen kann, jedoch einige Beschädigungen in den Tabellendefinitionen oder Tabellendaten findet.

Microsoft Access versucht, die Beschädigung zu beheben. Wenn die für die gesamte Datenbank wichtigen Tabellendefinitionen nicht repariert werden können, wird die angezeigt "Datenbankformat nicht erkannt" erneut und brechen Sie den offenen Vorgang ab.

Sie können unser Produkt ausprobieren DataNumen Access Repair um die MDB-Datei zu reparieren und diesen Fehler zu beheben.

Beispieldatei:

Beispiel einer beschädigten MDB-Datei, die den Fehler verursacht. mydb_2.mdb

Die Datei repariert mit DataNumen Access Repair: mydb_2_fixed.mdb (Die Tabelle 'Recovered_Table2' in der reparierten Datei entspricht der Tabelle 'Staff' in der unbeschädigten Datei.)