Warum DataNumen PowerPoint Recovery?


Nr. 1 Wiederherstellungsrate

BESTE WIEDERHERSTELLUNGSRATE

10+ Millionen Benutzer

10 + MILLIONEN
NUTZER

20 + Jahre Erfahrung

20 + Jahre
Erfahrungen

100 % Zufriedenheitsgarantie

100 %
ZUFRIEDENHEITSGARANTIE

Sehr einfache Bedienoberfläche


Kostenloser DownloadÜber 20 Jahre Erfahrung
Jetzt kaufen100 % Zufriedenheitsgarantie

Haupteigenschaften


  • Hilfe Microsoft PowerPoint 2007, 2010, 2013, 2016, 2019, 2021, PowerPoint für Office 365- und Microsoft 365 pptx-Dateien.
  • Stellen Sie Folienmaster, Layouts, Folien, Notizmaster, Notizen, Handzettelmaster und Themen wieder her.
  • Stellen Sie alle Arten von Medien wieder her, einschließlich Bilder, 3D-Modelle, Videos und Audios.

Kostenloser DownloadÜber 20 Jahre Erfahrung
Jetzt kaufen100 % Zufriedenheitsgarantie

Die richtigen DataNumen PowerPoint Recovery beschädigte PPTX-Dateien wiederherstellen


Start DataNumen PowerPoint Recovery.

DataNumen PowerPoint Recovery 3.0

Hinweis: Vor dem Wiederherstellen beschädigter oder beschädigter PPTX-Dateien mit DataNumen PowerPoint RecoverySchließen Sie bitte alle anderen Anwendungen, die die PPTX-Dateien ändern könnten.

Wählen Sie die beschädigte oder beschädigte PPTX-Datei aus, die wiederhergestellt werden soll:

Wählen Sie Quelldatei

Sie können den PPTX-Dateinamen direkt eingeben oder auf klicken Durchsuchen und auswählen PowerPoint Reichen Sie das Schaltfläche zum Durchsuchen und Auswählen der Datei. Sie können auch auf klicken Finden Sie Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die PPTX-Datei zu finden, die auf dem lokalen Computer wiederhergestellt werden soll.

Standardmäßig DataNumen PowerPoint Recovery speichert die wiederhergestellte PPTX-Datei in einer neuen Datei mit dem Namen xxxx_fixed.PPTX, wobei xxxx der Name der PPTX-Quelldatei ist. Für die PPTX-Quelldatei Damaged.PPTX lautet der Standardname für die wiederhergestellte Datei beispielsweise Damaged_fixed.PPTX. Wenn Sie einen anderen Namen verwenden möchten, wählen Sie ihn bitte aus oder stellen Sie ihn entsprechend ein:
Wählen Sie Fixed File Name
Wählen Sie Zieldatei

Sie können den Namen der wiederhergestellten Datei direkt eingeben oder auf klicken Durchsuchen und Ziel auswählen PowerPoint Reichen Sie das Schaltfläche zum Durchsuchen und Auswählen der wiederhergestellten Datei.

Klicken Sie auf Start Wiederherstellung Knopf und DataNumen PowerPoint Recovery wird start Scannen und Wiederherstellen der PPTX-Quelldatei.
Progress Bar

zeigt den Fortschritt der Datenwiederherstellung an.

Wenn die PPTX-Quelldatei nach dem Wiederherstellungsprozess erfolgreich wiederhergestellt werden kann, wird ein Meldungsfeld wie das folgende angezeigt:

Erfolgsmeldung

Jetzt können Sie die wiederhergestellte PPTX-Datei mit Microsoft öffnen PowerPoint.

Mehr Informationen


Gibt es kostenlose Möglichkeiten, beschädigte Dateien zu reparieren? PowerPoint Dateien?

Ja, es gibt einige kostenlose Möglichkeiten, mit denen Sie versuchen können, beschädigte Dateien zu reparieren PowerPoint Dateien manuell. Most von ihnen funktionieren sowohl für beschädigte PPT-Dateien als auch für PPTX-Dateien.

1. Kopieren Sie die Datei an einen neuen Speicherort

Manchmal, PowerPoint kann nicht geladen werden PowerPoint Präsentationsdatei, nur weil sie sich auf unzuverlässigen Speichergeräten befindet, z. B. einem Netzlaufwerk, einer externen Festplatte usw. Sie können das Problem also beheben, indem Sie:

  1. Kopieren Sie die Datei an einen neuen Speicherort, beispielsweise auf eine lokale Festplatte.
  2. Startseite Microsoft PowerPoint.
  3. Gehen Sie auf Datei> Öffnen , um die Präsentationsdatei am neuen Speicherort zu öffnen.

2. Öffnen und reparieren Sie die beschädigte Präsentation in PowerPoint

Wie die andere Software in der Microsoft Office-Suite, PowerPoint verfügt über eine integrierte Reparaturfunktion. Sie können eine beschädigte Präsentation wie folgt reparieren:

  1. Offen PowerPoint.
  2. Klicken Sie auf Reichen Sie das Menü, dann klicken Sie auf Offen.
  3. Bei Offen Suchen Sie im Dialogfeld nach der beschädigten Datei und wählen Sie sie aus PowerPoint Präsentation.
  4. Klicken Sie auf den Pfeil neben Offen und wählen Sie Öffnen und Reparieren.
  5. Wenn MS PowerPoint Wenn Sie die Datei erfolgreich öffnen und reparieren können, können Sie die Präsentation in sehen PowerPoint.
  6. Klicken Sie auf Reichen Sie das Menü, dann klicken Sie auf Speichern unter , um die Präsentation unter einem neuen Namen zu speichern.

3. Öffnen Sie die Datei im abgesicherten Modus

If PowerPoint öffnet den beschädigten Artikel nicht PowerPoint Wenn Sie die Datei im normalen Modus öffnen, können Sie versuchen, sie im abgesicherten Modus zu öffnen:

  1. Klicken Sie auf Startseite Menü.
  2. Geben Sie im Suchfeld Folgendes ein: powerpnt.exe /safe und drücken Sie Enter.
  3. MS PowerPoint wird starT. Stellen Sie sicher, dass es eine gibt (Sicherheitsmodus) in der Titelleiste.
  4. Klicken Sie auf Reichen Sie das Menü, dann wählen Sie Offen um das Korrupte zu öffnen PowerPoint Datei.
  5. Wenn Sie es erfolgreich öffnen können, klicken Sie auf Datei> Speichern unter um es unter einem neuen Namen zu speichern.

4. Fügen Sie Folien und Vorlagen in eine neue Präsentation ein

Manchmal kann es vorkommen, dass Sie die beschädigte Präsentation weder im normalen noch im abgesicherten Modus öffnen können, aber auf die Folien und die Vorlage in der Präsentation kann weiterhin zugegriffen werden. Sie können sie also wiederherstellen, indem Sie wie folgt eine neue Präsentation erstellen:

  1. Startseite PowerPoint.
  2. Gehen Sie auf Datei> Neu.
  3. Wählen Sie Leere Präsentation als Vorlage und klicken Sie auf Erstellen.
  4. Jetzt haben Sie eine leere Präsentation erstellt.
  5. Klicken Sie auf Startseite Tab.
  6. Klicken Sie auf den Pfeil neben Die neue Folie Taste. Dann klick Folien wiederverwenden.
  7. Bei Folien wiederverwenden Klicken Sie auf Entdecken.
  8. Wählen Sie die beschädigte Präsentation aus. Dann klick Offen.
  9. If PowerPoint Wenn Sie einige oder alle Folien der beschädigten Präsentation lesen können, werden sie im Panel angezeigt.
  10. Prüfen Sie die Behalten Sie die Quellformatierung bei Option am unteren Rand des Panels.
  11. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Folie, die Sie einfügen möchten. Dann auswählen Folie einfügen um es in die aktuelle Präsentation einzufügen.
  12. Wenn Sie alle Folien einfügen möchten, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste und wählen Sie aus Alle Folien einfügen.
  13. Gehen Sie auf Datei> Speichern um die Präsentation unter einem neuen Namen zu speichern.
  14. Wenn das Layout oder Thema der aktuellen Präsentation nicht gewünscht ist, können Sie die beschädigte anwenden PowerPoint Datei als Vorlage.
  15. Klicken Sie auf Design Tab.
  16. Bei Themes Um eine Gruppe zu erstellen, klicken Sie auf den Pfeil in der rechten unteren Ecke.
  17. Wählen Sie im Popup-Fenster aus Nach Themen suchen.
  18. Wählen Sie die beschädigte Präsentation aus und klicken Sie dann auf Bewerbung.
  19. PowerPoint wendet das Thema in der beschädigten Präsentation auf die aktuelle an.

    5. Erholen Sie sich von einem Temporary-Datei

    MS PowerPoint wird ein Tempo schaffenrary-Version für die aktuelle Präsentation, wenn Sie sie bearbeiten. Wenn Ihre aktuelle Datei beschädigt ist, können Sie versuchen, Ihre Daten aus dem Tempo wiederherzustellenrary-Version. Das Temporary-Version wird gespeichert unter PPT####.tmp, wobei #### eine vierstellige Zahl ist. Es kann im selben Ordner wie die Originalpräsentation gespeichert werden. Oder im Systemtemporary-Ordner. Sollten Sie diese nicht finden, können Sie mit der Suchfunktion von Windows den gesamten Computer nach solchen Dateien durchsuchen.

    Sobald Sie das Tempo erreicht habenrary-Datei können Sie wie folgt vorgehen:

    1. Benennen Sie die Datei um, indem Sie ihre Erweiterung von .tmp in .pptx ändern.
    2. Offen PowerPoint.
    3. Gehen Sie auf Datei> Öffnen um die Datei zu öffnen.
    4. Wenn Sie es erfolgreich öffnen können, klicken Sie auf Datei> Speichern unter um es als neue Datei zu speichern.
    5. Sie können auch auf die Datei doppelklicken, um sie zu öffnen PowerPoint direkt.

    6. Wiederherstellen von AutoRecover-Informationen

    PowerPoint verfügt über eine integrierte automatische Wiederherstellungsfunktion. Wenn also alle oben genannten Methoden nicht funktionieren, können Sie prüfen, ob AutoRecover-Dateien verfügbar sind:

    1. Startseite Microsoft PowerPoint.
    2. Gehen Sie auf Datei> Optionen.
    3. Bei PowerPoint Einstellungen Klicken Sie auf das Dialogfeld Speichern Tab.
    4. Bei Speichern Sie Präsentationen finden Sie Speicherort der AutoRecover-Datei.
    5. Gehen Sie im Windows Explorer zu diesem Speicherort und suchen Sie dort Ihre Datei. Die AutoRecover-Dateien werden als *.tmp- oder *.pcb-Dateien gespeichert. Und sie werden mit zufälligen Hexadezimalziffern benannt, wie ppt433F.tmp. Daher müssen Sie möglicherweise ausprobieren und testen, um festzustellen, welche Datei die gewünschte ist.
    6. Wenn Sie die Datei finden, kopieren Sie sie an einen neuen Speicherort. Und benennen Sie es in die Erweiterung .pptx um.
    7. Gehen Sie auf Datei> Öffnen um die Präsentationsdatei zu öffnen.

    Wenn alle oben genannten Methoden fehlschlagen, können Sie unser Tool zur Reparatur beschädigter Dateien verwenden PowerPoint Dateien.

    Welche Windows-Versionen werden unterstützt?

    Derzeit unterstützt unser Reparaturtool alle Windows-Versionen, einschließlich Windows 95/98/ME/NT/2000/XP/Vista/7/8/8.1/10/11 und Windows Server 2003/2008/2012/2016/2019. Es werden sowohl 32bit als auch 64bit unterstützt.

    Welche Dateitypen werden unterstützt?

    Derzeit ist unser PowerPoint Das Reparaturtool unterstützt nur *.PPTX-Dateien (Microsoft Office 2007 und höher). Die Reparatur beschädigter PPT-Dateien (Microsoft Office 97-2003) wird nicht unterstützt, da *.PPT-Dateien älter als fast 20 Jahre sind und nur noch wenige diese Dateitypen verwenden.

    Welche Anforderungen werden an Ihr Werkzeug gestellt?

    1. Windows 95/98/ME/NT/2000/XP/Vista/7/8/8.1/10/11 and Windows Server 2003/2008/2012/2016/2019.
    2. Einer der folgenden MS PowerPoint Versionen ist auf Ihrem lokalen Computer installiert: PowerPoint 2007, PowerPoint 2010, PowerPoint 2013, PowerPoint 2016 oder PowerPoint 2019

    Unterstützen Sie die Wiederherstellung der eingebetteten Mediendateien?

    Ja, unsere Reparatursoftware kann die eingebetteten Mediendateien, einschließlich Bilder, Videos und andere Mediendateien, wiederherstellen und sie wieder in die Ausgabepräsentationsdatei einfügen.

    Können Sie die eingebetteten Mediendateien in ein separates Verzeichnis ausgeben?

    Tut mir leid, aber derzeit unser PowerPoint Das Datenwiederherstellungstool stellt nur die Mediendateien wieder her und fügt sie wieder in die Ausgabepräsentation ein. Die Mediendateien können nicht in ein separates Verzeichnis ausgegeben werden.

    Können Sie den Folienmaster wiederherstellen?

    Der Folienmaster funktioniert wie eine Vorlage im PowerPoint Präsentation. Unser PowerPoint Reparatursoftware kann nicht nur die Folien, sondern auch den Folienmaster wiederherstellen.

    Unterstützen Sie die Genesung? PowerPoint Dateien auf dem Mac?

    Ja, Sie können wie folgt vorgehen:

    1. Kopieren Sie das beschädigte PowerPoint Präsentationsdatei vom Mac auf einen PC übertragen.
    2. Installieren Sie unser Tool auf dem PC.
    3. Reparieren Sie die beschädigte Präsentationsdatei.
    4. Kopieren Sie die feste Präsentationsdatei zurück auf den Mac-Computer.

    Warum ein PowerPoint Wird die Präsentation beschädigt?

    Es gibt viele Gründe, die dazu führen PowerPoint Dateibeschädigung, wie z. B. Festplattenausfälle, Speichergerätefehler, Viren, MS PowerPoint Abstürze, unzuverlässige Netzwerkverbindungen usw. Wir empfehlen Ihnen, eine Kopie unseres Tools zu haben. Wenn also eine Beschädigung auftritt, können Sie unser Tool verwenden, um die Beschädigung zu beheben PowerPoint Präsentation so schnell wie möglich.

    Wie lange dauert der Wiederherstellungsprozess?

    Die Zeit hängt von mehreren Faktoren ab:

    1. Gesamtzahl der Folien.
    2. Gesamtzahl anderer Komponenten wie Folienmaster, Layouts usw.
    3. Gesamtgröße der MS PowerPoint Datei.

    Weitere Artikel in der Wissensdatenbank